Naturheilpraxis IMPULSANA

Alte Bahnhofstrasse 22

8603 Schwerzenbach (Zürich)

Telefon 043 355 59 90

Nach oben

Bleiben Sie auf dem Laufenden

  • Facebook Social Icon

November 25, 2017

July 24, 2017

July 23, 2017

July 17, 2017

Please reload

Aktuelle Einträge

Das Volksleiden Nummer eins ist der Rückenschmerz

December 9, 2018

1/3
Please reload

Empfohlene Einträge

Spermidin verlangsamt den Alterungsprozess

Spermidin regt die Autophagie der Zellen an, was vor Krankheiten schützt und jung hält.

Der Alterungsprozess an sich kann mit Spermidin nicht aufgehalten werden, jedoch kann der Verlust der Funktion alternder Zellen verlangsamt werden, so die aktuelle Erkenntnis Grazer Forscher. Die positive Wirkung von Spermidin konnte experimentell und später am Menschen in der breit angelegten Bruneck-Studie nachgewiesen werden. Eine deutliche Verlangsamung des Alterungsprozesses konnte bei den Nervenzellen festgestellt werden. Sie konnten Lebensverlängernde Effekte, eine Reduktion von Gefäss- und Nervenerkrankungen und eine positive Wirkung auf die Verdauung beobachten. Spermidin wird zurzeit an diversen Universitäten erforscht. Nebenwirkungen konnten bisher nicht beobachtet werden.

 

Für den positiven Effekt reicht der tägliche Verzehr von 10-15mg Spermidin über die Nahrung. Spermidinreiche Nahrungsmittel sind z.B. Weizenkeime, getrocknete Sojabohnen oder Pilze. Besonders reich an Spermidin ist Natto (fermentierte Sojabohnen). Ein halber Teelöffel Nattopulver z.B. im Frühstücksmüsli deckt bereits den Tagesbedarf.

Share on Facebook
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square